VW Golf II GTI

Hersteller: Volkswagen
Typ: Golf II 19E
Erstzulassung: 20.10.1989
Leistung: 79kW (107PS)
Vmax: 186 km/h

 

Für den VW Golf II lautet die korrekte interne Typbezeichnung „19E“. Vom Nachfolger des Golf I wurden zwischen August 1983 und Dezember 1992 etwa 6,3 Millionen Einheiten gebaut. Der Golf II war der erste Volkswagen, der für eine automatische Fertigung mit Industrierobotern konstruiert wurde. Heute ist diese Serie des VW Golf einer der beliebtesten Youngtimer in Deutschland, nicht zuletzt aufgrund von konsequenten werksseitigen Rostschutzmaßnahmen wie speziellen Nahtabdichtungen und der Einsatz von Radhausschalen.


Die „GTI“ Version wurde in Deutschland nur von etwa 2% aller Golf II Kunden geordert, heute gibt es nur noch sehr selten absolut unverbastelte und originale Exemplare. Hier sehen Sie ein Fahrzeug aus 1989 in schwarz mit Klimaanlage ab Werk. Die BBS Räder wurden nachgerüstet, die ab Werk serienmäßigen Stahlräder sind natürlich vorhanden. Der 1.8 Liter 8-Ventiler mit geregeltem Katalysator leistet 107 PS, sicherlich vermisst man die Leichtfüßigkeit eines Golf I GTI. Aber in Sachen Fahrkomfort und Reisetauglichkeit liegen Welten zwischen dem Ur-GTI und seinem Nachfolger.